Company Logo

Aktuell

Einsehen der Abiturklausuren Jg. 2016

Die Abiturarbeiten von 2016 können nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat Tel. 8397620 eingesehen werden.

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich bei Frau Giesecke
unter 05341 - 839 76 40

Un petit bonjour de notre ville jumelée Créteil!

Neue Telefonnummer

Künftig ist die Schule unter der Telefonnummer (05341) 839-7620 zu erreichen. Die alte Telefonnummer gilt bis auf weiteres weiterhin.

Nach dem Defekt der Telefonanlage sind einzelne Nebenstellen zur Zeit noch nicht erreichbar. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen an das Sekretariat unter obiger Telefonnummer.

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 900 95 39).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Sicherheitstraining

Im Kindersicherheitstraining findet eine intensive Auseinandersetzung mit den am meisten vorkommenden „Straftaten“ statt, die im Kindesalter eine wesentliche Rolle spielen. Dabei werden unterschiedliche Fragen behandelt, beispielsweise was eine Straftat überhaupt ist (z.B. Beschädigung von Schulmobiliar, Schmierereien mit Eddings, „kleinere“ Diebstähle bei Mitschülern, Erpressung) aber auch, wie ich es vermeiden kann, selbst zum Straftäter zu werden.

Wir sprechen über das Thema „ Geheimnisse“ : Was sind gute, was schlechte Geheimnisse? Was darf oder muss unbedingt an Eltern, Lehrer oder andere Erwachsene vertraute Personen weitergegeben werden?

Auch wird es einem kleinen Exkurs zum Thema „Drogen“ geben, z.B. wie sie aussehen, wie sie erkannt werden können und wie einige Drogen wirken. Der Aufbau des Kurses ist durch viele Partner- und Rollenspiele gekennzeichnet. Die Kinder werden dabei sensibilisiert, mögliche Gefahrenquellen zu Hause, in der Schule und auf dem Schulweg, im Freundes- und Bekanntenkreis rechtzeitig zu erkennen, sich zu schützen und gegebenenfalls richtig zu wehren. Die Kinder sollen die Kräfte ihres eigenen Körpers besser kennenlernen und einschätzen können. Dieses wird in kleinen Selbstbehauptungsübungen geübt, um sich in möglichen Gefahrensituationen selber schützen zu können.

Das Training wird mit einem erfahrenen Trainer durchgeführt.

Nächste Termine

Jun
15

15.06.17 - 03.07.17

Jun
22

22.06.17 - 02.08.17

Aug
4

04.08.17

Aug
28

28.08.17 - 31.08.17

Sep
8

08.09.17

Kalender

loader



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.